Analog Uhr (Smoother Sekundenzeiger)

Kleines Upgrade der analogen Flash Uhr. Hält den Sekundenzeiger in ständiger fließender Bewegung, wie man es von manchen Bahnhofsuhren kennt.

Mit dieser kleinen Änderung an eurem Code könnt ihr den Sekundezeiger fließend laufen lassen.

 

onEnterFrame = function() {
now = new Date();
h = now.getHours();
m = now.getMinutes();
s = now.getSeconds();

ms = now.getMilliseconds();

seconds = s*6;

setProperty(_root.mc_zeiger.mc_stunde, _rotation, (h*30));

setProperty(_root.mc_zeiger.mc_minute, _rotation, (m*6));

setProperty(_root.mc_zeiger.mc_sekunde, _rotation, (ms*0.006)+seconds);

}

 

mit getMilliseconds werden die aktuellen Millisekunden in der Variable ms gespeichert. Wenn eine Sekunde eine Drehung von 6 Grad bedeutet, dann muss eine Millisekunde eine Drehung von 6/1000 Grad bewirken, also 0.006°.

Da jetzt aber die Millisekunden und die Sekunden auf den gleichen Zeiger einwirken sollen, muss die Zählung der Sekunden in einer Variable stattfinden und immer zu den Millisekunden dazu addiert werden, was in diesem Code mit seconds geschieht.