Selbstgebauter Leiter Dolly / Kameraschiene

 Heute ist meine selbstgebaute Kameraschiene fertig geworden. Hier ein paar kommentierte Fotos und ein kurzes Testvideo...

 

Der fertige Dolly mit montiertem Stativ. Das Stativ kann jederzeit herausgenommen werden, was eine schnelle (De-)Montage während einer Live-Situation möglich macht.

Zur Montage des Stativs habe ich einen herkömmlichen, billigen Dolly verwendet. Einfach die Rollen abgeschraubt und mit ein paar Winkelnstabil auf einer schweren Holzplatte befestigt. Zu den Seiten ist der Dolly total fixiert. Nach oben hin kann er herausgenommen werden. Für extrem variable Verwendung, könnte man die Rollen am Billig-Dolly sogar dran lassen. Platz genug ist vorhanden.

Als Rollen habe ich flache Skateboard-Rollen (von oben) und spitz zulaufende Inline-Skater-Rollen (Stabilisierung von der Seite) genommen. Um eine flachere Oberfläche zu bekommen, habe ich auf die Leiter eine angewinkelte Fußleiste geklebt.

Nähere Aufnahme der Winkel-Konstruktion.

Andere Aufnahme der Schiene.

Hier findet ihr ein kurzes Video mit einer Kamera geschossen, die auf der Schiene montiert war: http://vimeo.com/10923117

Test Ladder Dolly from Martin Frericks on Vimeo.

A quick test of my DIY ladder dolly