Sony Professional World 2010

Die Sony Professional World 2010 in Köln ist vorbei und war extrem informativ. Neben massenhaft abgefahrenem Sony Professional Video Equipment, interessanten Referenten und freundlichem Personal gab es leckeres Catering, Kaffee und Torwandschießen :) Was will man mehr?

Hier ein paar Fotos von der Veranstaltung:

4 schicke Displays mit je einer Sony PS3 dahinter versteckt.

An professionellen Kameras hat es nicht gefehlt. Erstaunlich war nur, wie viele HDV Kameras präsentiert wurden. Von "tapeless workflow" war nicht soviel zu sehen. Vermutlich ist dieser in den deutschen Fernsehstudios noch nicht wirklich angekommen.

XDCAM PDW-F800

Lutz Dieckmann und Assistentin filmen das Torwandschießen.

Kostenloses Catering mit Suppen, Currywurst, Getränken und Kuchen.

Ein 3D Mirror Rig. Zwei Full HD Camcorder werden hier von hinten und von oben eingesetzt. Über einen schräg stehenden halbdurchlässigen Spiegel bekommen beide Kameras das Bild von vorne. Wenn man die Kamera oben jetzt leicht horizontal verschiebt kann man den Abstand der Objektive für 3D Aufnahmen einstellen. So kann man zwei hochwertige Kameras und Objektive für 3D Produktionen benutzen, die nebeneinander positioniert, viel zu breit für den benötigten Abstand wären. Nachteil: Durch den halbdurchlässigen Spiegel wird das Licht um 1 Blende (also genau die Hälfte) reduziert.