Nokia Sportstracker und Yahoo Pipes

Über den Nokia Sportstracker habe ich vor ca. 1 Jahr schonmal geschrieben. Heute, 1 Jahr später, ist das Tool wesentlich gereift und schon relativ weit verbreitet. Bugs lassen sich keine mehr finden, aber ein paar Features fehlen schon noch. Zum Beispiel ein RSS Feed. Aber zum Glück gibt es Pipes :)

Unter pipes.yahoo.com kann man Webinhalte aggregieren und sich Feeds erstellen. Das funktioniert auch mit dem Nokia Sportstracker. Das Nokia Tool, das über das handyinterne GPS in den neuen Nokia Geräten sportliche Aktivitäten tracken kann ist mittlerweile so verbreitet, dass sich eine richtige Community um das Tool herum entwickelt hat. Laut der etwas vagen Angabe auf der Webseite des Tools wurden bisher über 31 mal die Distanz zum Mond an Trainingsdistanzen getrackt. Das wären dann ganz grob über 11 Millionen km.

Das Tool hat aber auch einen tollen Vorteil. Wer Sport macht, wie z.B. Radfahren oder Joggen oder Wandern oder Klettern hat sein Handy in der Regel sowieso dabei. Und ein Handy, das mit dem Sportstracker ausgerüstet ist, ist ganz einfach ein Telefon, ein Fotoapperat, ein MP3 Player, ein Distanzmesser, ein Höhenmesser, eine Stoppuhr mit Lap-Funktion, ein Rechner, der sofort Statistiken erstellen kann, ein Kartografie-Programm, und potentiell sogar ein Navigationsgerät (z.B. mit Nokia Maps oder Software von anderen Anbietern), alles zusammen in einem kleinen Gerät. Mit einer Daten-Flatrate bei seinem Telefonanbieter erweitern sich die Möglichkeiten sogar noch. Zum Beispiel auf eine Wettervorhersage oder die Möglichkeit seine Position Live mit der Webseite zu synchronisieren, damit zuhause schonmal jemand das Badewasser warm machen kann :) Hat man sich dann ausreichend entspannt kann man sich alles am PC anschauen und detailliert auswerten.

Man kann sich denken, dass das Tool nicht nur für sportliche Aktivitäten geeignet ist. Während meines letzten Urlaubs in Island, habe ich die komplette Fahrt durch die isländischen Highlands getrackt. Da besteht nachher kein Zweifel mehr, wo genau man langefahren ist, oder welchen Wanderpfad man auf den Vulkan genommen hat, oder wo die Jugendherberge nochmal war. Wenn man an entsprechenden Stellen mit dem Handy Fotos oder Videos macht, werden diese getagged und nachher an der exakten Position auf der Karte angezeigt.

 

Yahoo Pipes

Das einzige Feature, was ich immer vermisst habe, war die Möglichkeit, die gesammelten Routen auf der Webseite sportstracker.nokia.com als Feed zu abonnieren. Jetzt bin ich auf eine Möglichkeit gestoßen, dass zu machen. Und zwar hier: http://pipes.yahoo.com/pipes/pipe.info?_id=656b4f700c19f5eb398c35308a9177ac

Geht einfach auf eure Profilseite im Sportstracker. http://sportstracker.nokia.com einloggen, auf "My profile" klicken und dann im Quellcode der Seite nach der Stelle "user_id" suchen. Bei mir steht dort an einer Stelle
<input type="hidden" id="user_id" name="user_id" value="109559" />
Das was unter "value" steht, nämlich in meinem Fall 109559 ist die User ID. Tragt die oben unter Sports Tracker User ID ein und klickt auf "Run Pipe". Dort könnt ihr euch dann über die verschiedenen Funktionen Feeds oder Badges oder sonstwas erstellen lassen.

Rechts in der Sidebar seht ihr meinen Sports Tracker Feed. Viel Spaß beim Sport treiben und tracken :)